Kunstausstellung im Rathaus

Die Kreative Kette Karlsruhe stellt Skulpturen, Gemälde, Fotografien und künstlerische Schmuckobjekte im Rathaus aus. Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14.00 bis 18.00 zu sehen.

Ort
Rathaus Eggenstein Friedrichstraße 32

Veranstalter
Kreative Kette mit Gemeinde

Termine
So, 01.10.2017 - Mi, 25.10.2017

 

Die Kreative Kette Karlsruhe stellt wieder im Rathaus in der Friedrichstraße 32 aus.

Unsere einheimische Künstlerin Angela Wörner hat wieder eine interessante und abwechslungsreiche Kunstausstellung zusammengestellt. Es ist nun schon die 46. Ausstellung mit immer wechselnden Künstlern aus der Region, mittlerweile 69 an der Zahl.

Für die Oktober-Ausstellung konnte sie die Künstler Andreas Helmling (Skulpturen), Marion Knoblauch (Malerei) und Axel Birgin (Fotografie) gewinnen. Selbstverständlich präsentiert Angela Wörner ihre neuesten Schmuckkreationen.

Die Künstler sind am 19. Oktober von 14 bis 18 Uhr persönlich anwesend und würden sich freuen, wenn sie angesprochen werden. Sie geben gerne Auskunft zur Technik, zur Inspiration oder was Sie sonst interessiert.

Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14.00 bis 18.00 zu sehen.

Künstlerportrait

Angela Wörner, Schmuckdesign
Ihr Hauptgebiet ist Schmuckdesign.
Außerdem beschäftigt sie sich mit Bildhauerei in Stein, Holz und Keramik, mit digitalen Medien und der Malerei. Seit 1986 ist sie selbstständig.
1993 Gründung der Kreativen Kette Karlsruhe mit Ausstellungen in Banken, Rathäusern und öffentlichen Gebäuden.

Marion Knoblauch, Malerei
Die Malerin aus Wörth hat sich den Farben und Formen verschrieben. Seit vielen Jahren besucht sie Kurse in verschieden Kunstschulen und Kunstakademien um ihre künstlerischen Kenntnisse zu vertiefen. Seit 2003 nimmt sie an Ausstellungen teil. Als Materialien dienen ihr Acryl, Bitumen, Schellack, Wachs, Pigment, Tusche, Marmormehl, Champagnerkreide, Steinmehl, Asche, Kohle, Blei, Graphit, Rost, Blattgold. Diese Materialien auf dem Bildträger erlauben eine Gestaltung, die sich teilt, zersetzt, auflöst, oder neu darstellt. Durch diese Prozesse treten die ursprünglich ausgewählten „ Ideen“ in den Hintergrund und das kreative Abenteuer „Malerei“ beginnt.

Axel Birgin, Fotografien
„der inszenierte Zufall“…
Seit 2013 beschäftigt Axel Birgin sich mit der Highspeed-Fotografie und hat sich in dieser Disziplin ein Alleinstellungsmerkmal erarbeitet. Er schafft es mit ausgefeilter Technik (Computer, Magnetventile, entfesselte Blitze) und viel Erfahrung, Wasser durch veränderliche Viskosität in flüssige Figuren z. B. „Zweibeiner“ zu verwandeln.
Hinzu kommt die Erfahrung, alles in Einklang zu bringen und viel Geduld, um den Zufall zu inszenieren.
Ihm gelingt es mit dem Festhalten dieser flüchtigen Figuren sogar Comic-Geschichten zu erzählen und dem Betrachter ein humorvolles Lächeln zu entlocken.

Andreas Helmling, Skulpturen Bildhauer,Fotograf und Designer aus Hördt/ Pfalz.

Seine Skulpturen stehen im öffentlichen Raum, u. A. in Karlsruhe. So stammt z. B. das Ettlinger Tor von ihm. Darüber hinaus findet man seine Werke in Museen und öffentlichen Gebäuden.

Plakat Ausstellung Kreative Kette 2017zoom
Angela Wörner Schmuckzoom
Marion Knoblauchzoom
Axel Birgin, Fotografien zoom
Zeitungsartikel Andreas Helmlingzoom
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook